Mo, Di, Do, Fr 10:30 - 18:00 Uhr +49 (0) 911 57 52 97 10
hallo@wildweiss.com Kiefernsteig 2, Rückersdorf

Foto + CGI

Peoplefotografie, Architekturaufnahmen, Produktfotografie, Computer Generated Images (3D-Visualisierungen), Aufnahmen Ihres Unternehmens von innen und außen

Fotografie und 3D mit wildweiss –
unsere Leistungen rund um Foto + CGI auf einen Blick:

Lernen Sie uns kostenlos und
unverbindlich kennen!
0911 57 52 97 10
Mo, Di, Do, Fr 10:30 - 18:00 Uhr
Jonathan AlbertDipl. Designer (FH)
Cert. Project Manager (IAPM)
Beratung • Design • Web • Interactive • Marketing • Foto • Film

Bilder sagen mehr ...

Tausend Worte können durchaus sehr wertvoll in der Werbekommunikation sein. Denn auch gute Texte zeichnen ja Bilder im Kopf des Lesers. Und doch lieben Menschen Bilder, denn so funktionieren wir nunmal – der Mensch ist ein durch und durch visuelles Wesen, das liegt uns in den Genen. Und so ist es kaum verwunderlich, dass Sympathie und somit die grundsätzliche Offenheit für Vertrauen für fremde Menschen in den Bruchteilen der ersten Sekunde des Kennenlernens entsteht – und meist bestehen bleibt. Und zwar, wie Studien belegen: Weil dieses Urteil meistens stimmt. 

So interessant die Psychologie dahinter ist, so klar ist die Lehre, die wir daraus für die Kommunikation mit einem Kunden ziehen können: Der erste Eindruck zählt, denn er ist sehr persönlich. Und dieser findet heutzutage meist über ein (digitales) Medium über Fotos oder zunehmend auch Videos statt.

Wir stellen immer wieder fest, dass echte Fotos, die Authentizität transportieren, beim Kunden erfolgreiche Opener in der Kundenkommunikation sind. Und so ist es natürlich sinnvoll, in die Marketingkonzeption das Erstellen individueller Fotos einfließen zu lassen.
Außengebäude, Verrechnung mehrerer Belichtungsstufen und aufwendige Bildretuschen
Außengebäude, Verrechnung mehrerer Belichtungsstufen und aufwendige Bildretuschen

Echte Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen

Jahrelang waren Stockfoto-Agenturen auf dem Vormarsch. Zunehmend günstig können dort hochwertige Fotos mit professionellen Models zu fast jedem beliebigen Thema eingekauft werden. Gegen den Einsatz von Stockfootage spricht auch grundsätzlich gar nichts. Oftmals ist es einfach eine simple Frage des Preises, ob man (austauschbare) Fotos, beispielsweise zur Illustration eines Standardprozesses, aufwendig produzieren lässt, oder diese einfach kauft.
Aber spätestens da, wo Menschen ins Spiel kommen, sollte unserer Empfehlung nach darüber nachgedacht werden, ob der dadurch entstehende Vertrauensvorschuss nicht vielleicht doch den höheren Produktionsaufwand rechtfertigt. Die Mitarbeiter einer Kanzlei, mit denen der Mandant regelmäßig telefoniert, das Team einer Arztpraxis, und die Menschen, die in der Logistik einer Spedition arbeiten – die Sympathie eines Kunden für ein Unternehmen beginnt häufig mit der Authentizität der Menschen, die das Unternehmen ausmachen.

Unsere Fotografen portraitieren Ihre Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen sympathisch und authentisch und achten dabei auf einen einheitlichen Bildstil, passend zum vorab definierten konzeptionellen Ansatz und geplanten Einsatzbereich. Und natürlich sind oftmals nicht nur Portraits interessant, sondern gerade auch die Mitarbeiter in Aktion – abgebildet in einem dokumentarischeren Bildstil.

Und wenn ein Mitarbeiter geht? Für diesen Fall lassen sich Teamfotos digital so zusammenstellen, dass es aussieht, als stünden die Mitarbeiter beieinander, obwohl sie einzeln fotografiert wurden. 

Social Media: Bilder, Bilder, Bilder – und Videos!

Die sozialen Medien wie Facebook oder insbesondere Instragram funktionieren vor allem oder ausschließlich über Fotos. Für den Fotostream (einzelne Postings) und die Story-Funktionen der sozialen Netzwerke werden natürlich, je nach Größe des Unternehmens, Unmengen an Bildern benötigt, um regelmäßigen Content anbieten zu können. 
Die Content Creation kann von einer Agentur übernommen und Fotos regelmäßig oder punktuell vorproduziert werden. So kann die Social Media-Abteilung eines Unternehmens für Postings auf ein Archiv zugreifen.
Gerade kleinere Unternehmen tun sich damit aber eher schwer. Ihnen kommt ein zunehmender Trend entgegen: Bewusst visuell weniger hochwertig produzierte Inhalte (Fotos und Videos) erzeugen ein Gefühl der Authentizität beim Betrachter. Über Storys in Sozialen Medien können z.B. wunderbar Einblicke hinter die Kulissen gewährt werden. Diese Inhalte können – und sollten – vom Unternehmer oder den Mitarbeitern selbst produziert werden. Dabei reicht meist ein aktuelles Smart Phone aus, mit dem die Inhalte ohne technische Hürden aufgenommen, verarbeitet und veröffentlicht werden können.
Die Herausforderung ist hier vielmehr, welche Inhalte auf welche Art möglichst kurzweilig und interessant gestaltet werden können, um die Zielgruppe anzusprechen. Hier liegt ein hohes Fehlerpotenzial, über das wir gerne mit unseren Beratungsleistungen hinweghelfen. 

So gehen wir vor

Persönliches Briefing
Sie kommunizieren Ihre Anforderungen
Angebot
Kommunikation des Aufwands
Konzeption
Brainstorming Stilkonzept
Fotografie / Modelling
Shooting / 3D-Objekt-Erstellung
Abnahme
Zwischen-Okay
Compositing Retusche
Finale Optimierungen
Ergebnis
Fertig :-)

Hochwertige Produktfotografie

Im Bereich der Produktfotografie wiederum gilt es, Produkte so hochwertig wie möglich darzustellen. Denn hier wägt der Kunde den Einsatz von hart verdientem Geld gegen den Wert des Produkts ab. Und dieser entsteht neben dem eigentlichen Produktnutzen zu einem großen Teil durch die Wertigkeit der Inszenierung. Gerade im Bereich der Unterhaltungselektronik (Smart Phones) wird dies mit großem Erfolg auf die Spitze getrieben. 
Neben hochwertigen Fotos für den eigenen Onlineshop sind professionelle Produktfotos vor allem dann eine wichtige Erfolgsbasis, wenn es um die Abgrenzung zur Konkurrenz geht – beispielsweise beim Verkauf über Plattformanbieter wie Amazon. 
Um dies zu unterstreichen: Zunehmend ist beispielsweise auf Sozialen Netzwerken ein Trend zu erkennen, bei dem günstige Chinaprodukte im Centbereich allein durch die visuelle Inszenierung der Produkte zu horrenden Preisen verkauft werden. Diesen Trend möchten wir nicht unterstützen, aber er illustriert wie wichtig die visuelle Darstellung von Produkten für die Preiskategorisierung und letztendlich Kaufentscheidung eines potenziellen Kunden ist.

Bei sich häufig ändernden Produktverpackungen kann es sinnvoll sein, die Produkte "nackt" zu fotografieren, und beispielsweise Aufschriften und Labels nachträglich digital anzubringen. So erreicht man eine hohe Flexibilität und geringe Folgekosten bei Änderungen. Wir beschreiben dies in unserer Produktfotografie-Referenz für unseren Kunden KönigsSalz.
Hochwertige Produktfotografie – Agenturleistung der Werbeagentur wildweiss GmbH

CGI – Computer Generated Imagery

Was aber tun, wenn ein Produkt noch nicht existiert und die Marketing-Unterlagen bereits für den Marktstart vorproduziert werden müssen? Oder das existierende Produkt in einem neuen Einsatzbereich gezeigt werden soll, um neue Märkte zu erschließen? Oder die Visualisierung eines Messestandes oder eines Firmenneubaus benötigt wird, um Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen ins Boot zu holen?
Dann kommt CGI ins Spiel, also die teilweise oder vollständige Erstellung des Motivs am Rechner.
Produkte, Szenen oder Motive werden am Computer in einer 3D-Software als detailgetreues Modell erstellt, mit Materialien versehen, optimal ausgeleuchtet und schließlich in beliebiger Größe gerendert. Dann können in Grafikprogrammen noch Hintergründe oder weitere Elemente hinzugefügt werden.

Dabei sind im Bereich der digitalen Bilderstellung der Phantasie natürlich keinerlei Grenzen gesetzt. Was denkbar ist, ist auch möglich – gegen jede Regel und jedes Naturgesetz. So können in einem kreativen Prozess wirklich spannende Ideen umgesetzt werden: In einem Wald schwebende Selen-Pallets zur Visualisierung des Chemieprodukts eines unserer Kunden, oder Desert-Solarmodule freistehend in der sengenden Hitze der Sahara, oder der Einsatz von Salzsteinen im Nassbereich eines Wellnessbads, bevor dieser überhaupt gebaut wurde. 

Aber auch ganz bodenständig kann CGI durchaus Vorteile haben. Ist der Initialaufwand für die digitale Generierung eines Einzelprodukts meist erst mal etwas höher, als es zu fotografieren, sinken die Kosten, wenn das Modell für zahlreiche Perspektiven, Farb- und Formvariationen oder anderweitige Adaptionen einfach wiederverwendet wird. Und das mit einer hohen Präzision: Den Aufbau eines Sets ein oder zwei Jahre später in einem Fotostudio noch einmal exakt nachzustellen, ist wesentlich diffiziler, als das 3D Modell einfach erneut zu rendern. 

Wir beraten Sie rund um das Thema Fotografie und CGI und wählen mit Ihnen gemeinsam die für Sie sinnvollste Vorgehensweise aus.

Prozess- und Eventdokumentation

Über die Erstellung fotografischer Konzepte und deren Umsetzung hinaus, bieten wir Ihnen auch gerne die fotografische Begleitung Ihres Firmenevents, Ihrer Mitarbeiterveranstaltung, Ihrer Marketingevents oder Ihrer Messeveranstaltungen an. Unsere Fotografen sind dann für die Dauer der Veranstaltung vor Ort und fangen die großen – und manchmal viel wichtiger – kleinen Momente und Details ein, die Ihre Veranstaltung ausmachen. Damit Sie für Ihr Archiv, Ihre Marketingmaßnahmen, Ihre Social Media-Präsenz oder für die Mitarbeiter, die nicht anwesend sein konnten, die Atmosphäre möglichst authentisch transportieren können. 
Die Herausforderung, sich möglichst dezent im Hintergrund zu halten, und beim Kontakt mit Ihnen oder Ihren Kunden freundlich und eloquent das beste Foto zu erreichen, meistern unsere Fotografen hervorragend. Spannende Perspektiven und ein hoher fotografischer Anspruch ist dabei das, wofür unsere Fotografen ohnehin brennen. Und auch interakive Konzepte, wie Sofortbild-Fotografie inklusive Branding der Fotos als individuelle Erinnerung an ein Event, oder digitale Systeme zur sofortigen Präsentation der geschossenen Bilder bieten wir Ihnen gerne an. 

Neben geplanten Veranstaltungen, die wir für Sie dokumentieren, schicken wir unsere Fotografen natürlich auch gerne in Ihr Unternehmen oder Ihre Produktionsstätten, um dort die Abläufe und Prozesse bildlich einzufangen. So haben Sie Ihr Unternehmen noch nie gesehen, denn ein Fotograf sieht immer nochmal mit einem anderen Auge auf die Abläufe, Vorgehensweisen und Details. 
Wenn diese Bilder für Website oder Printunterlagen verwendet werden, lohnt es sich, vorab ein technisches Bildkonzept zu erstellen, damit der Fotograf den späteren Einsatzbereich berücksichtigen kann.
Lernen Sie uns kostenlos und
unverbindlich kennen!
0911 57 52 97 10
Mo, Di, Do, Fr 10:30 - 18:00 Uhr
Jonathan AlbertDipl. Designer (FH)
Cert. Project Manager (IAPM)
Beratung • Design • Web • Interactive • Marketing • Foto • Film

Referenzen Foto + CGI

Entdecken Sie weitere Referenzen aus anderen Leistungsbereichen

Lernen Sie uns kostenlos und
unverbindlich kennen!
0911 57 52 97 10
Mo, Di, Do, Fr 10:30 - 18:00 Uhr
Jonathan AlbertDipl. Designer (FH)
Cert. Project Manager (IAPM)
Beratung • Design • Web • Interactive • Marketing • Foto • Film

Weitere Leistungen

Lernen Sie uns kostenlos und
unverbindlich kennen!
0911 57 52 97 10
Mo, Di, Do, Fr 10:30 - 18:00 Uhr
Jonathan AlbertDipl. Designer (FH)
Cert. Project Manager (IAPM)
Beratung • Design • Web • Interactive • Marketing • Foto • Film