Mo, Di, Do, Fr 10:30 - 18:00 Uhr +49 (0) 911 57 52 97 10
hallo@wildweiss.com Kiefernsteig 2, Rückersdorf

Textkonzeption

Werbetexte, Produktbeschreibungen, Imagetexte, Slogans, Headlines, Markennamen, Themenrecherche, Fachtexte, lyrische Texte, Textkorrektorat und Satz.

Vielfältige Texterstellung von wildweiss –
unsere Leistungen rund um Text auf einen Blick:

Lernen Sie uns kostenlos und
unverbindlich kennen!
0911 57 52 97 10
Mo, Di, Do, Fr 10:30 - 18:00 Uhr
Ulrike PichlDipl. Designerin (FH)
Kolumne im SZ Magazin
Beratung • Konzeption • Design • Print • Web • Text • Marketing

Erklären, Hinweisen, Wachrütteln, Stören, Verkaufen

Text hat so unwahrscheinlich viele Facetten, dass seine Verwendungszwecke schier unendlich sind. Text kann uns unterhalten, Bilder im Kopf entstehen lassen. Er kann brutal sein oder poetisch, vulgär oder schmeichelnd – wie unsere Sprache natürlich auch. Geschriebener Text erfüllt eine ausnehmend wichtige Funktion in der Werbung, im Grafikdesign als typographisches Gestaltungselement und in der Selbstdarstellung eines Unternehmens. 
Er kann uns überraschen, aufhorchen lassen, motivieren, vom Kauf eines Produkts überzeugen oder uns bilden, indem er Informationen vermittelt.

Text-Referenzen

Sprache und Wort als Markenidentität

Klar: Logo und Unternehmensfarben prägen die visuelle Außenwirkung eines Unternehmens. Und natürlich, welche Art Bilder oder Grafiken man verwendet.
Weniger Aufmerksamkeit erhält hingegen oft die Sprache, die ein Unternehmen in seiner Kommunikation verwendet. Da wird schon mal "einfach ein Text" geschrieben. Aber Text ist mehr als Informationsübermittlung.

Natürlich müssen Informationen vollständig und verständlich kommuniziert werden, wenn ein Produkt oder eine Leistung beworben oder Unternehmenswerte kommuniziert werden sollen. Und schon allein das ist eine Herausforderung, denn oft stecken Unternehmer oder Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen eines Unternehmens so tief in ihrer eigenen Materie, dass es schwerfällt einem "Laien" überhaupt noch anschaulich näherzubringen, worum es geht oder wo die Vorteile liegen – besonders bei komplexen Produkten oder Dienstleistungen. Es fehlt einfach der Blick von außen, der Blick des Nichtkenners und Nichtverstehers.
Als externe Agentur blicken wir meist erst einmal aus Laiensicht auf Ihr Produkt oder Ihre Dienstleistung und können helfen, einen zentralen Kommunikationsansatz zu entwickeln, um Zielgruppen optimal und klar zu informieren, Argumentationsketten zu finden oder Lösungen aufzuzeigen. Hierzu müssen wir uns selbst in Ihr Produkt oder Ihr Geschäftsfeld einarbeiten.

Sobald es darum geht, einen Rezipienten (Leser, Hörer) von etwas zu überzeugen oder ihn zum Kauf oder einer Anfrage zu motivieren, oder Ihr Unternehmen auf eine Art einzuschätzen oder gut zu finden (und sind wir mal ehrlich: Wann geht es darum nicht?), sollte sich unbedingt über das Wie, also die Tonalität und Sprache, Gedanken gemacht werden. Denn wenn Sie Ihre Zielgruppe beispielsweise schon sehr gut ansprechen, kann sich bereits bei der Ansprache neuer Mitarbeiter, die für Ihr Unternehmen im besten Fall ein Erfolgstreiber sein können, die Frage lohnen, was für Typ Menschen in Ihr Unternehmen passen – und wie man diese potenziellen neuen Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen am besten anspricht.  

Die Vielfalt der Kommunikationsrichtungen, also der unterschiedlichen Zielgruppen eines Unternehmens, lässt es schon erahnen: Es ist durchaus sinnvoll, sich sehr gut zu überlegen, wie die jeweilige Zielgruppe angesprochen werden möchte bzw. für welche Art der Kommunikation die Zielgruppe offen ist. Denken Sie nur an Altersunterschiede: Jugendliche nutzen beispielsweise eigene Sprachelemente zur Abgrenzung gegenüber anderen Generationen; und ältere Menschen haben oftmals eine über viele Jahrzehnte gefestigte Sprache und ganz andere Umgangsformen.
Erst durch eine an die Zielgruppe angepasste Sprache erhält das Unternehmen Konturen und die Kommunikation verbessert die Akzeptanz und Offenheit der Zielgruppe den Produkten oder der Message gegenüber.

Fragen Rund um das Thema Sprache können z.B. sein: Welche Form der Ansprache wird gewählt (du oder Sie)? Welche sprachlichen Mittel können eingesetzt werden und werden diese positiv aufgenommen oder überhaupt verstanden (so verstehen viele Menschen Sarkasmus und Ironie nicht, und erst recht nicht in Form von Text)? Auch der Bildungsgrad und der berufliche oder soziale Hintergrund der Zielgruppe ist ein Faktor: Der potenzielle Kunde einer Kunstgalerie versteht Anspielungen auf Werke, Doppeldeutigkeiten und passende Metaphern. Ein Imbiss mit der schärfsten Chili-Sauce weit und breit muss seine spitze Zielgruppe ganz anders auf sich aufmerksam machen. 
Mittels bestimmter Textarten also entscheidet das Unternehmen, wie es seine Produkte oder Leistungen bewirbt. 

Hinzu kommt eine weitere Ebene: Wie kommuniziert das Unternehmen mit seinen Kunden auf persönlicher Ebene, beispielsweise über Social Media. Duzt oder siezt man die Besucher und Besucherinnen, wie flapsig oder humorvoll ist der Umgangston, wie reagiert man auf Kritik, wie geht man mit Fehlern um. All dies verdichtet sich in der Außenwirkung zu einem Gesamtbild und lässt sich schwerlich voneinander trennen.

Wir analysieren gemeinsam mit Ihnen Ihre Zielgruppen und entwickeln Konzepte für die geeignete Ansprache. Wir formulieren Texte (auch beispielhaft zur unternehmensinternen Adaption) und begleiten Sie bei Ihrer ständigen Kundenkommunikation.

So gehen wir vor

Persönliches Briefing
Sie kommunizieren Ihre Anforderungen
Angebot
Kommunikation des Aufwands
Inhalts­recherche
Recherchen, Befragungen
Texterstellung
Ausformulierung
Abnahme
Zwischen-Okay
Lektorat
Feinschliff
Ergebnis
Fertig :-)

Werbetexte für Shops und Websites

Ein typischer Anwendungsbereich für Text ist natürlich das Internet – suchmaschinenoptimierte Texte, zielgruppengerechte Anzeigen oder passende Beschreibungstexte für Produkte sind unser "täglich Brot". 
Wir erarbeiten Texte anhand von Stichworten oder ausführlichen Informationen, die Sie uns liefern. Hierbei haben wir immer den Zweck und das Anwendungsgebiet im Blick. 

Textkorrektur und Lektorat

Sie haben Ihre Texte selbst geschrieben und möchten, dass wir "einen letzten Blick" darauf werfen und eine Rechtschreibprüfung machen? Sie möchten eine gründliche Überarbeitung Ihrer Texte, die inhaltlich stimmig sind und so erhalten bleiben sollen, jedoch wünschen Sie eine komplette stilistische Überarbeitung hinsichtlich des literarischen Anspruchs, der Form oder der Ausdrucksweise?
All das bieten wir Ihnen gerne an und freuen uns auf die Prüfung oder Umarbeitung Ihrer Texte.

Stolperfallen in Social Media und Außendarstellung

Dass ein Text weitestgehend fehlerfrei sein sollte, versteht sich von selbst. Ebenso wichtig und zunehmend sensibel sind jedoch auch Themen wie gendergerechte Sprache, barrierearme Texte, inklusive Sprache und Untertitel für Videos. Entscheidungen, ob und wenn ja wie man Texte "gendert", ob man das generische Maskulinum verwendet oder Schüler/innen, Schüler:innen, die zu Beschulenden, Schüler und Schülerinnen oder Schüler*innen schreibt, müssen heute getroffen und möglichst konsequent durchgeführt werden.

Auch gesellschaftliche und politische Themen wie Rassismus, Diskriminierung, Ableismus etc. müssen bedacht und sensible Texte kritisch geprüft werden, bevor sie als Pressemitteilung oder Statement das Unternehmen verlassen.
Lernen Sie uns kostenlos und
unverbindlich kennen!
0911 57 52 97 10
Mo, Di, Do, Fr 10:30 - 18:00 Uhr
Ulrike PichlDipl. Designerin (FH)
Kolumne im SZ Magazin
Beratung • Konzeption • Design • Print • Web • Text • Marketing

Text-Referenzen

Entdecken Sie weitere Referenzen aus anderen Leistungsbereichen

Lernen Sie uns kostenlos und
unverbindlich kennen!
0911 57 52 97 10
Mo, Di, Do, Fr 10:30 - 18:00 Uhr
Ulrike PichlDipl. Designerin (FH)
Kolumne im SZ Magazin
Beratung • Konzeption • Design • Print • Web • Text • Marketing

Weitere Leistungen

Lernen Sie uns kostenlos und
unverbindlich kennen!
0911 57 52 97 10
Mo, Di, Do, Fr 10:30 - 18:00 Uhr
Ulrike PichlDipl. Designerin (FH)
Kolumne im SZ Magazin
Beratung • Konzeption • Design • Print • Web • Text • Marketing