Mo, Di, Do, Fr 10:30 - 18:00 Uhr +49 (0) 911 57 52 97 10
hallo@wildweiss.com Kiefernsteig 2, Rückersdorf

wildCMS

Content Management System

Unsere Eigenentwicklung zur Pflege von Websites nennt sich wildCMS und wird seit 2009 von uns kontinuierlich weiterentwickelt und an die Wünsche unserer Kunden angepasst.

Die Entscheidung für das eigene CMS

Ein Content Management System (CMS) erlaubt es technisch nicht versierten Redakteuren, die Inhalte einer Website zu pflegen. Auf der Suche nach dem besten Content Management System für unsere Zwecke haben wir viele Systeme kennen gelernt. Bekannte wie WordPress, Typo3, Joomla, Drupal und die unzähligen kleinen Systeme. Letztendlich haben wir uns aus verschiedenen Gründen dazu entschlossen, eine eigene Pflege-Software für die Websites unserer Kunden zu entwickeln. Diese Entscheidung ist nun schon viele Jahre her und wir bereuen sie nicht.
Ein eigenes Content Management System hat dabei entscheidende Vorteile: Wir können exakt entscheiden, welche technischen Funktionen wir in unserem System benötigen, um unserem Kunden eine optimale Website oder Web-Anwendung anbieten zu können und verzichten auf unnötige und komplexe Komponenten, die wir nicht verwenden. Gleichzeitig entscheiden wir natürlich auch über die Oberfläche, die der Redakteur der Website bei der Pflege bedient, und optimieren diese stetig. Über die letzten Jahre sind kontinuierlich Kundenfeedbacks in die Entwicklung eingeflossen und so konnten wir die Usability soweit optimieren, dass häufig gerade bei wenig komplexen Websites gar keine Schulungen nötig sind, um mit dem System zu arbeiten.
 
Übersicht nach dem Login in wildCMS
Übersicht nach dem Login in wildCMS

Website-Design vor (unerwünschter) Manipulation schützen

Ein zentrales Konzept unseres Systems ist es, Designentscheidungen vollständig vom Redakteur fernzuhalten. Das Design der Website wird im Konzeptions- und Gestaltungsprozess gemeinsam mit dem Kunden (der Marketingabteilung oder der Geschäftsführung) festgelegt und soll ab dann nicht mehr verändert werden. Das betrifft neben Layoutelementen vor allem Schriftgrößen und -schnitte, Farben, Bildgrößen etc. Gängige Content Management Systeme bieten hier oft Eingriffsmöglichkeiten für Redakteure und so entwickelt eine große Website mit einer vielzahl an Redakteuren häufig unerwünschten "Wildwuchs", wenn Redakteure eigene Ideen oder Layoutvorstellungen einbringen. In unserem System stehen dem Redakteur verschiedene Inhaltselemente zur Verfügung, die auf dem entwickelten Design aufsetzen. Schriftgrößen und -farben für Headlines, Fließtexte und Hervorhebungen sind definiert. Redakteure haben dabei keine Möglichkeit, das Design zu beeinflussen.
Links die Eingabemaske für den Redakteur, rechts die Ausgabe auf der Website
Links die Eingabemaske für den Redakteur, rechts die Ausgabe auf der Website

Hohe Flexibilität

Mit unserem System ist der Kunde maximal flexibel. Im Rahmen der Konzeption der Website legen wir fest, in welchem Rahmen sich der Kunde bewegen will. Beispielsweise wie umfangreich die geplante Website werden wird und wie viele Menüebenen benötigt werden. Hiernach richtet sich ja auch die Gestaltung der Website, die für den Besucher gut zu erfassen und einfach zu benutzen sein muss.
Steht das Layout und ist definiert, welche Seitentypen es geben soll (z.B. wenn sich die Startseite von den Unterseiten optisch unterscheiden und es zusätzlich noch spezielle Landingpages für Online-Marketing geben soll), kann unser Kunde diese flexibel einsetzen: Er kann beliebig viele Unterseiten anlegen und diese mit beliebigen Inhalten füllen.

Zudem können, einmal grundsätzlich vorbereitet, auch beliebig viele weitere Sprachen eingefügt werden, denn unser System unterstützt Multilingualität und bietet dabei eine automatische, browserbasierte Sprachweiche an: Ein Nutzer mit einem englischen Browser landet automatisch auf der englischen Version der Website.

Auch der Größe der Website ist grundsätzlich keine Grenze gesetzt. Wir haben internationale Kunden mit weit über 500 Seiten pro Sprachversion. Kein Problem für unser System.
Inhalts-Editor mit Seitenbaum und Multilingual-Paket
Inhalts-Editor mit Seitenbaum und Multilingual-Paket

Standardelemente und individuelle Elemente

wildCMS ist elementbasiert – ähnlich wie etwa Typo3. Das bedeutet, dass jede Seite sozusagen in Sinnabschnitte unterteilt ist. Eine Überschrift ist ein eigenes Element, ein Text ist ein eigenes Element und ein Bild ebenso.
Unser System bietet bereits gängige Standardelemente, die häufig verwendet werden. Neben Texteditor und responsiv-adaptivem Bild auch eine Bildergalerie, Buttons und Links, YouTube-Einbettung und Abstandhalter.
Im Rahmen der Umsetzung einer individuellen Website werden diese Elemente dann um weitere websitespezifische Elemente ergänzt, etwa wenn bestimmte Designelemente eingefügt oder Datenbankinhalte ausgespielt werden sollen.
wildCMS Standardelemente und websitespezifische Elemente

Datenschutz

Natürlich wissen wir genau, woher unser System Daten bezieht und wie es Daten verarbeitet – und zwar bis ins kleinste Detail. Das ist ein großer Vorteil, wenn es darum geht, datenschutzkonforme Websites nach DSGVO zu erstellen. 

Zum Beispiel können unsere Kunden ihren Besuchern zur einfachen Kontaktaufnahme eines oder mehrere Kontakt- oder Anfrageformulare anbieten. Entgegen der häufigen Praxis dürfen diese Anfragen nicht einfach per E-Mail weitergeleitet werden, da hier ein verschlüsselter Transportweg nicht gewährleistet werden kann und somit die Sorgfaltspflicht im Sinne des Datenschutzes nicht gewahrt ist.
Hierfür haben wir eine indivielle Lösung entwickelt, die mittlerweile Pflicht ist, wenn ein Formular angeboten werden soll: Die Daten aus dem Formular werden in einer passwortgeschützten Datenbank im CMS gespeichert. Der Websitebetreiber erhält bei einer neuen Anfrage lediglich eine neutrale Benachrichtigung per E-Mail, dass eine neue Anfrage eingegangen ist. Diese Benachrichtigung enthält keine persönlichen Daten. Die Anfrage kann dann online (nach Login ins CMS) über eine verschlüsselte Verbindung eingesehen und bearbeitet werden, womit dem Datenschutz technisch Genüge getan ist. Diese und weitere Lösungen bieten wir mit unserem CMS an.

Pflege individueller Datenbanken

Häufig ist es sinnvoll bestimmte Inhalte in Datenbanken zu speichern, insbesondere dann, wenn die Daten an verschiedenen Stellen der Website ausgespielt werden sollen, wie etwa Kontaktdaten von Ansprechpartnern, Seminartermine, Jobsausschreibungen, Häufige Fragen und Antworten, etc.
Für diese Herausforderung bietet unser System einen einfachen Weg der Datenpflege. Sie haben Zugriff auf die im Rahmen der Konzeption erstellten Datenbanken oder bestehende Datenbanken. Datenfeldformate definieren dabei, welche Inhalte der Redakteur eingeben kann. Dies beschränkt sich dabei nicht nur auf Text. Sie haben z.B. auch die Möglichkeit, Bilder an Datensätze anzuhängen. Diese werden dann nicht in der Datenbank gespeichert, sondern vom System verwaltet.  
Auch komplexe Verknüpfungen von Datenbanken lassen sich mit unserem System auf einfache Art und Weise pflegen. 
Beispiel: Referenzdatenbank unserer Website wildweiss.com
Beispiel: Referenzdatenbank unserer Website wildweiss.com
Editor für Datenbankinhalte
Editor für Datenbankinhalte

Das gibt es zu bedenken

Bei aller Begeisterung für unser System möchten wir transparent sein: Da es sich um eine Software aus unserer Feder handelt, gibt es keine große Entwicklercommunity und auch keine Vielzahl kostenloser Plugins, wie etwa bei den großen gängigen Systemen. Allerdings basiert wildCMS auf PHP und für Entwickler ist das System schnell zu verstehen. Entwickler unserer Kunden haben bereits eigene Elemente und Plugins für das System entwickelt. Und: Manche unserer Kunden setzen bereits seit über 13 Jahren erfolgreich auf unser CMS.

Gerne bieten wir jedoch auch die Umsetzung von Websites auf anderen Content Management Systemen an. Sprechen Sie uns einfach an.
Lernen Sie uns kostenlos und
unverbindlich kennen!
0911 57 52 97 10
Mo, Di, Do, Fr 10:30 - 18:00 Uhr
Jonathan AlbertDipl. Designer (FH)
Cert. Project Manager (IAPM)
Beratung • Design • Web • Interactive • Marketing • Foto • Film

Weitere Interactive-Referenzen

Entdecken Sie weitere Referenzen

Lernen Sie uns kostenlos und
unverbindlich kennen!
0911 57 52 97 10
Mo, Di, Do, Fr 10:30 - 18:00 Uhr
Jonathan AlbertDipl. Designer (FH)
Cert. Project Manager (IAPM)
Beratung • Design • Web • Interactive • Marketing • Foto • Film

Unsere Agentur-Leistungen

Lernen Sie uns kostenlos und
unverbindlich kennen!
0911 57 52 97 10
Mo, Di, Do, Fr 10:30 - 18:00 Uhr
Jonathan AlbertDipl. Designer (FH)
Cert. Project Manager (IAPM)
Beratung • Design • Web • Interactive • Marketing • Foto • Film